Donnerstag, 17. August 2017

Bluse SunnyMe von Finas Ideen

Heute zeig ich euch eine schnelle hübsche Bluse von Finas Ideen, die SunnyMe.



Ich hatte einmal bei Makerist bei einer 2 Euro Aktion ganz viele schicke Blusen Schnittmuster gekauft und hierfür ein winziges Reststückchen Viskose Jersey von Alles für Selbermacher vernäht. Das Stückchen war gerade noch 65 cm lang und ich habe jedes Fitzelchen genutzt ;)






Die Bluse hat vorne eine tiefe Kellerfalte, diese hab ich aber deutlich tiefer noch zusammengenäht. Der runde Saum und die Ärmel habe ich 2 mal eingeschlagen und festgesteppt. Durch die starken Rundungen war das ein ganz schönes Geduldsspiel aus einschnipsen, feststecken, bügeln im cm Takt. Leider habe ich das am Ausschnitt auch so gemacht, das würde ich allerdings so nicht zum nachnähen empfehlen, denn das steht schnell ab, wenn man es nicht grad sehr laaaang und seeehr heiß plattbügelt. Lieber einfassen oder mit einem sauberen Beleg arbeiten (letzteres wird glaube ich im eBook auch empfohlen).


Das hübsche rote Blüschen ist inzwischen eins meiner absoluten Favoriten, wo es doch so schön zu meiner weißen Capri Jeans von Esprit passt :)



Ich wünsch euch noch einen schönen Rest-Donnerstag und werd gleich mal stöbern, was die anderen schönes gezaubert haben!



Liebe Grüße

--
Schnittmuster SunnyMe von Finas Ideen
http://www.finasideen.com/de/ebook/SunnyMe-E-Book.html

Stoff Viskose Webware (Javanaise) in rot mit weißen Tupfen von Alles für Selbermacher
https://www.alles-fuer-selbermacher.de/Javanaise---Blusenstoff---Punkte---2mm----Rot?path=


--
Verlinkt bei RUMS
http://rundumsweib.blogspot.de/

1 Kommentar:

  1. Ist das eine tolle Bluse! Sieht super aus. Richtig toll. Passt perfekt zur weißen Hose. Würde ich direkt anziehen. ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen